Die aktuelle Tagung in Vorbereitung / The recent meeting in preparation / la conférence actuelle PDF Drucken E-Mail

• 1973 - 2013 •
40 Jahre Fachkonferenzen Ethnomedizin

 

27. Fachkonferenz: "Global Mental Health" 27.-29.6.2014
b pdf Program and Abstracts


unten / see also below 'andere ausgewählte Hinweise / other selected forthcoming events'

28. Fachkonferenz E&M, voraussichtlich im
Mai 2015 ind Münster,
noch keine detaillierten Daten verfügbar



Fachkonferenzen der AGEM e.V. in
Heidelberg, im Völkerkundemuseum



Last 26th AGEM-conference / letzte Tagung: 15. - 17. November 2013, St. Augustin

b pdf Programm

'Stranger and Friend.' Der Platz langfristiger Feldforschungen in den Diskursen zur 'Global Health'/ 
The Place of Long-term Anthropological Field Research for the Project of 'Global Health'.

  



• Former conferences / Alle K
onferenzen
Fachkonferenzen-ethnomedizin-seit-1973 


• Past AGEM-Events (selection) >Aus der AGEM


• History 30 years AGEM-Conferences / Geschichte 
(only German version)
30 Jahre "Fachkonferenzen Ethnomedizin"
der AGEM (1973 – 2003)
 


Andere ausgwählte Tagungshinweise /
Other selected forthcoming events

• Germany, Austria, Switzerland

Ulm
, 9.-11.10.2014: Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin (aem): "Technisierung in der Medizin als ethische Herausforderung".
www.aem-online.de            Programm: hier

Ulm, 11.-12.10.2014: 12. Treffen der "AG Medizin und Interkulturalität" in der AEM (Akademie für Ethik in der Medizin)
b pdf Programm

Heidelberg, 23.-25.10.2014: 20 Jahrestagung der Viktor-von-Weizsäcker Gesellschaft: Der kranke Mensch
b pdf Programm

Zürich, 25.10.2014: jährliches MAS Symposium (Medical Anthropology Switzerland): "Normierte Kindheit". Details:
b pdf Programm "Normierte Kindheit"


Basel, 31.10-1.11.2014: "Mixed Methods...". Deadline des CfP 18-Aug-2014, Panel 8 (MAS, Med.Anthrop.Schweiz) der Jahrestagung der SEG (Schw. Ethnol. Gesellschaft)
b pdfCFP alle

b pdf Endprogramm Panel 8

b pdf Endprogramm Tagung der SEG

Berlin, 7.-8.11.2014: DTGPP Jubiläumstagung (Dt.Türk.Ges.f. Psychiatrie, PP..): "20 Jahre deutsch-türkische Psychiatrie - Hindernisse, Brücken und Perspektiven".
b pdf Programm DTGPP


Munic, 8.11.2014: 6th Internat. Symposium (LMU/i.nez): "Global Mental Health. Mental Health in Developing Countries."
b pdfProgramm i.nez

Düsseldorf-Ratingen, 22.-24.11.2014: Jahrestagung 20 Jahre GTP (Gesellschaft für Türkischsprachige Psychotherapie und Psychosoziale Beratung e.V.) www.gtp-online.eu 
Infos und Anmeldung: www.aktpt.de
 

Berlin, 28.-30.11.2014: AG Medical Anthropology Workshop 2014, Details im CfP, Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  oder www.medicalanthropology.de
b pdfCfP Medical Anthropology
b pdf Endprogram            b pdf Abstracts


Bruchsal, 4-6.12.2014: 21. Jahrestagung FIDE e.V. zum 20-jährigen Bestehen der AG Frauengesundheit in der Entwicklungszusammenarbeit www.ag-fide.de
Poster und Kontaktdaten hier


Berlin, 13.-15.3.2015; Symposium zur Geschichte der Psychoanalyse:
b word CfP


Europe

Gdynia, Poland, April 24-26, 2015: "1st Int. Conf. on Transcultural Psychiatry in Central European Countries":

http://www.wpa-gdynia-2015.org/
Aktueller Stand des Programms
Link

 

 


Kompletter Tagungskalender /
complete meeting calendar

Meeting Calendar /Tagungen


 

Sonstiges / Other information:

Zum Völkerkundemuseum Heidelberg

Häufigster Tagungsort der "Fachkonferenzen Ethnomedizin" in den Jahren 1984, 1986, 1988, 1990, sowie 2003, 2006, 2009, 2010 und erneut vom 8.-10. Juni 2012 (25. Fachkonferenz) und 27. FK vom 27.-29.6.2014

im Völkerkundemuseum der Josephine & Eduard von Portheim-Stiftung, Hauptstr. 235, 69117 Heidelberg
www.voelkerkundemuseum-vpst.de

Andere AGEM-Tagungen in Heidelberg 1974 (im Südasieninstitut, SAI), 1977 (in der Stiftung Rehabilitation HD-Wieblingen), 1993 (in der Stadthalle).

Tatort: Zur Geschichte des Völkerkundemuseums
der JEvP-Stiftung findet der Interessierte in dieser PDF zur 1. Goldschmidt-Lecture (Prof. Martin Sattler, Heidelberg 2005) Informationen, die auch als guter Beginn einer Bewältigung der dunklen Nazi-Zeit Deutscher Wissenschaftspolitik in Heidelberg als Tatort gesehen werden können.

b_pdf PDF zum Download

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 19. Oktober 2014 um 19:59 Uhr